Der Frühling fiel dieses Jahr fast aus: Mit schon eher sommerlichen Temperaturen bereits im Mai hatten wir eine der frühesten Rebblüten aller Zeiten. Und nach einer alten Winzerregel ist dann 100 Tage später mit der Ernte zu rechnen.

Da dann der Sommer mit Hochdruckgebieten in Serie nochmals den Turbo anschaltete, hatten wir bald einen Reifevorsprung von gut drei Wochen zum langjährigen Mittel. Einige Gewitter sorgten zwischendurch für etwas Wasser, leider aber auch für leichte Hagelschäden in einigen Weinbergen.

Jetzt, Ende Juli, sind die Trauben an den geschützt stehenden Hausreben bereits reif und auch draußen in den Weinbergen beginnen die Beeren weich zu werden. Die Hitzewelle, die zur Zeit ganz Deutschland im Griff hat, wird das noch weiter beschleunigen. Langsam wird das Wasser auch für die tiefwurzelnden Reben knapp. Wir rechnen damit, bis Ende August mit der Ernte zu beginnen.

6 Weine hatten wir zum internationalen Bioweinpreis 2018 angestellt und erhielten drei Gold- und drei Silbermedaillen.

 Mit Gold ausgezeichnet wurden:
- 2017er Pfeddersheimer Kreuzblick Chardonnay trocken
- 2017er Pfeddersheimer St. Georgenberg Gewürztraminer trocken
- 2017er Pfeddersheimer St. Georgenberg Silvaner trocken

Silber erzielte:
- 2017er Chardonnay "S"  trocken, Edition Jonas

- 2017er Pfeddersheimer St. Georgenberg Grauer Burgunder trocken

- 2017er Pfeddersheimer Kreuzblick Weißer Burgunder trocken

 Der internationale Bioweinpreis steht allen anerkannten Bioweinerzeugern offen. Die Bewertung erfolgt durch eine professionelle, geschulte Verkosterjury aus Weinfachleuten und Sommeliers nach dem 100 Punkte PAR-System, das als besonders unabhängig und rekonstruierbar gilt.

Insgesamt beteiligten sich beim Bioweinpreis 2018  Erzeuger aus 28 Ländern mit 1086 Weinen.

Urkunde SelectionMit 88,83 Punkten fehlten uns nur 0,12 Punkte auf den diesjährigen Sieger, unseren Bioland-Kollegen Winfried Seeber. Wir freuen uns riesig über Platz 2 sowohl in der Kategorie Biowinzer international, wie auch als Biowinzer Deutschlands. Außerdem wurden wir in der Kategorie Bukettweine mit unserer "Jeanette" Scheurebe trocken und dem Sauvignon Blanc trocken mit Platz 1 ausgezeichnet.